Mon Pays - Ton Pays

Text-Musik-Collage mit

André Ze Jam Afane  (CAM) - voc, gt

Daniel Erdmann (BRD) - ts, ss

Vincent Courtois (FRA) - vc

Thomas Brückner (BRD) - voice, perc


Kamerun und Deutschland verbindet eine – von deutscher Seite eher unrühmliche und zum Glück (für Kamerun) nur kurze – Vergangenheit. Doch ist dies nur der Hintergrund für eine Collage aus Text und Musik, die Daniel Erdmann gemeinsam mit dem Kameruner Dichter Ze Jam Afane (dessen Vater die Nationalhymne des afrikanischen Landes schrieb) und Thomas Brückner entwickelt hat. Vielmehr geht es um gegenwärtige Befindlichkeiten, generelle wie individuelle, die im Zusammenspiel mit komponierter wie improvisierter Musik ausgelotet werden. Über die Verbindung mit der von den beiden Ausnahmemusikern Daniel Erdmann und Vincent Courtois eingebrachten Musik gelingen sowohl die Ansprache universeller wie individueller Themen als auch ihre dramatische Umsetzung. Ze Jam Afane betrachtet die vergangenen wie gegenwärtigen Verbindungen zwischen Deutschland und Kamerun aus poetisch-musikalischer Sicht, die Musiker mischen sich ein, Thomas Brückner wird durch die Interpretation der deutschen Übersetzungen für Verständnis sorgen und ab und an mit Eigenem in die Diskussion eingreifen.