campus inter|national - Die Konzertreihe im Mediencampus Villa Ida


 

13. Juni 2020, campus inter|national #178, Blüthner Classic

 

Fuko Ishii (JPN)

 

M. Ravel: Gaspard de la nuit

L. van Beethoven: Klaviersonate Nr. 22, F-Dur, op. 54

J. BRahms: Fantasien op. 116

F. Chopin: Scherzo Nr. 4 E-Dur, op. 54

A. Schönberg: 3 Klavierstücke op. 11

 

 

 

 

04, Juli 2020, campus inter|national #179, Jazz 

 

 Baby sommer & die Brüder Lucaciu: Songlines

 

 

Simon Lucaciu - p

Antonio Lucaciu - ts

Robert Lucaciu - b

Baby Sommer - dr, perc

 

Da wir coronabedingt das geplante Konzert mit der "campus-House-Band" um Baby Sommer und mit Nils Wogram, Daniel Erdmann, Till Brönner und Robert Lucaciu leider nicht auf die Bühne bringen können - Abstandsregeln etc. - und es um ein Jahr verschieben müssen, freuen wir uns sehr, dass wir dennoch ein Konzert präsentieren können, das zugleich in mehrfacher Hinsicht mehr als ein "Ersatz" ist: Die Rhythmusgruppe der angedachten "campus-House-Band" mit Robert Lucaciu und Baby Sommer bleibt uns erhalten und formiert sich erstmals mit den Brüdern Robert Lucacius zum Quartett - Antonio Lucaciu am Altsaxofon  und Simon Lucaciu (Student an der Leipziger Hochschule) am Flügel.

Fasziniert von dem Prinzip der Songlines der Aborigines haben sich diese vier Musiker zusammengetan. Das Weitergeben und Aufnehmen von Informationen ausschließlich durch Klang und Ohr ist zugleich Hauptbestandteil improvisierter Musik. Aus Klängen entstehen sich bewegende Linien und somit erzählerische Pfade. Spannend wird sein, wie die vier unterschiedlichen, musikalischen Ansätze eine gemeinsame Erzählstruktur bilden. Mit Blick auf die je unterschiedlichen Lebens- und Erfahrungshorizonte der Musiker eine Erstbegegnung besonderer Art und – hoffentlich – der Beginn von etwas Dauerndem: in der Tradition wurzelnd und die musikalischen Horizonte unterschiedlicher Generationen in ein neues, zukunftsweisendes Ganzes einbringend ...

 

 

 

 

 

 

 

 

29. August 2020, campus inter|national #180, Blüthner Classic

 

Varduhi Yeritsyan

 

 

 

 

 

 

19. September 2020, campus inter|national #181, Jazz

 

 

Edward Perrauds Synaesthetic Trip (FRA/BEL)

 

Edward Perraud - dr, perc, elec

Benoit Delbecq - p, elec

Bart Maris - tp, flh, fx

Arnault Cuisinier - b, fx

Daniel Erdmann - ts, ss

 

 

Er gehört zu den gefragten Schlagwerkern der Neuen Musik und des Jazz in Frankreich: Edward Perraud. Hierzulande ist er vor allem als ein Drittel der (Kult-)Band DAS KAPITAL bekannt geworden - herausragend erneut das jüngste Doppelalbum der KAPITAListen: Vive la France. Doch natürlich pflegt Edward Perraud „daneben“ auch Eigenes: Mit dem Quartett Synaesthetic Trip beschreitet er erneut Wege abseits des Üblichen und Tradierten, wiewohl Übliches und Tradiertes als Bildung in die Arbeit der vier natürlich einfließen. So wird die Musik des Quartetts zu einem Trip ins Reich der simultanen Wahrnehmung und Erkenntnis: Musik sehen, Farben schmecken, Licht riechen oder Klang berühren … in der Gleichzeitigkeit.

 

 

07. November 2020, campus|international #183, Jazz

 

Lorenzo di Finti Quartet (ITA)

 

Lorenzo di Finti - p

Stefano dall'Ora - b

Alberto Mandarini - tp

Marco Castiglioni - dr

 

 

 

 

19. Dezember 2020, campus international # 185, Jazz

 

 Yves Theiler Trio (SUI)

 

Yves Theiler - p

Luca Sisera - b

Lukas Mantel - dr